Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AYA MARQ’AY QUILLA – das Fest der Ahnen mit Meister Juan Camargo Huaman

1. November - 4. November

vom 1. – 4. Nov. 2018 in Rabenstein /Pielach, OÖ

Unsere Ahnen sind ein Teil von uns, denn wir sind ihre Erben. Sie sind unsere Wurzeln auf der Erde. Durch sie lebt die Vergangenheit in uns weiter. Daher ist es wichtig, uns an sie zu erinnern, damit wir uns unserer Wurzeln bewusst sind. Denn nur so können wir eine Sicherheit im Leben fühlen.

Das andine Denken besagt, dass die Ahnen um unsere Hilfe bitten (Gebete, Riten), um ihren Weg fortsetzen zu können, und dass die Seele sich nach dem Tod in drei Teile teilt. So wie die Seele uns im Leben begleitet, begleitet ein Teil der Seele uns auch nach dem Tod weiter, um unser Programm neu zu schreiben. Daher haben wir nach dem Tod viele Wünsche, die wir auch auf der Erde hatten. Und die Lebenden haben die Aufgabe, diese Wünsche ihrer Ahnen zu erfüllen. Zu Allerheiligen vereinen sich die sichtbare und die unsichtbare Welt, sodass wir unseren Ahnen die Dinge geben können, die sie sich wünschen, und die sie auf ihrem Weg unterstützen und stärken.

Diese Zeremonie bietet uns auch die Gelegenheit, uns mit unseren Ahnen zu harmonisieren, wenn wir mit ihnen Probleme hatten.  Da sie ein Teil von uns sind, ist es überaus wichtig in einer gewissen Harmonie mit ihnen zu sein, um unser Leben auch in Harmonie leben zu können.

Und in einer speziellen Meditation können wir den Segen unserer Ahnen und der verstorbenen Meister des Lichtes empfangen.

Organisatorisches:
Ort
: Steinschalerhof in Rabenstein/Pielach (www.steinschalerhof.at)
Anreise und Beginn der Zeremonien: 1. 11. mittags
Ende: 4. 11., nach dem Mittagessen

Bitte mitbringen: Foto des Ahnen, Bienenwachskerze, Blumenstrauß, violette Kerze, symbolische Kleidung (Puppenkleidung) für den Ahnen, Gaben für den/die Ahnen, evtl. Musik, die der Ahne gerne hörte, 1 Apfel, evtl. Haarföhn, Sitzunterlage, Hausschuhe, Schreibzeug, weiße Kleidung

Weitere Informationen folgen bei Anmeldung

Anmeldung bis 18. 10. 2018 bei Milena Gartler 069910750125 oder milena.gartler@gmx.at

Zeremoniebeitrag:
Erwachsene € 250,–
StudentInnen bis 26 Jahre € 180,–
Jugendliche bis 21 Jahre € 80,–
Materialbeitrag: 80,–
Kosten des Ahnenmahls: ca. 15,–
Voraussichtliche Kosten für Essen und Quartier:
i
m Dreibettzimmer: € 82,90 pro Nacht ( 4 Nächte= € 331,60)
im Doppelzimmer:   € 88,90 pro Nacht ( vier Nächte= € 355,60)
im Einzelzimmer  :  € 111,10 pro Nacht (vier Nächte= € 444,40)

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung, der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung!

Details

Beginn:
1. November
Ende:
4. November

Veranstaltungsort

Rabenstein an der Pielach
Warth 20
Rabenstein an der Pielach, Oberösterreich 3203 Österreich
+ Google Karte
Website:
www.steinschaler.at