Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Initiatorische Reise nach Peru 22.7. – 1.8. 2020 mit Meister Juan Camargo Huaman und Assistenz Milena Gartler

22. Juli - 1. August

Peru

Aufgrund der aktuellen Situation von COVID 19 ist die Reise für diesen Zeitpunkt abgesagt. Eine weitere Reise im Sommer 2021 ist in Planung.  

Meister Juan Camargo führt uns zu den wichtigsten heiligen transzendentalen Tempeln, die mit dem Menschen, dem Kosmos und der Mutter Erde (Pacha Mama) in Beziehung stehen, und Sie werden die Gelegenheit haben, die erste andine initiatorische Schule zu besuchen, die Paqarina (Ashram) genannt wird, und von Meister Juan Camargo Huaman im heiligen Tal der Inkas gegründet wurde.

Die Reise umfasst initiatorische Lehren, Rituale und Arbeiten zur inneren Erhebung, den Besuch von therapeutischen Tempeln, wo Erfahrungen ermöglicht werden, sowie Übungen mit der Natur (Erde, Feuer, Wasser, Luft) zur Harmonisierung des Wesens.

Nach der alten Tradition der Anden hatten die Besucher einer PaqarPeruina das Recht, während eines Jahres für ihr Wohlergehen und ihre Harmonie in die Rituale und Gebete der Schule eingeschlossen zu werden, und wir wollen diese Tradition wieder zum Leben erwecken, sodass die Namen der Teilnehmenden an der Reise – wenn sie es wünschen – ein Jahr lang in den Aktivitäten von Paqarina erwähnt werden.

Anlässlich der GrünPerudung des Projekts Paqarina wird diese Reise ab Cusco von Meister Juan Camargo Huaman geleitet. Bis Cusco wird die Reise von seiner Schülerin Milena Gartler geleitet und danach weiter begleitet. Milena Gartler hat auf ihrer Suche verschiedene Traditionen kennengelernt – Yoga, Taiji, tibetischer Buddhismus, Islam – bis sie zur universellen Tradition der Pacha Mama gekommen ist. Sie lernt seit über 20Jahren von Meister Juan Camargo Huaman.

Kosten: 1850 Euro (inklusive Hotels, Bus, Eintritte, Inlandsflug Lima-Cusco-Lima. Der internationale Flug nach Lima sowie die individuelle Verpflegung sind nicht im Preis enthalten)

Ablauf der Reise:Peru

22. 7.: Flug nach Lima, Ankunft im Hotel 23. 7.: Besuch des Tempels der Schöpfung von Pacha Kamaq: Begrüßungszeremonie an die Pacha Mama, die Schutzwesen und Meister dieses Ortes. Meditation.
24. 7.: Besuch des archeologischen Museums von Lima
25. 7.: Flug von Lima nach Cusco. Ab hier wird die Reise von Meister Juan geleitet. Besuch der alten Stadt Cusco und des Tempels der Sonne.
26. 7.: Besuch des heiligen Steines der Transformation und der Tempel von Saqsayhuaman, Qenqo und Illapata mit Belehrungen aus der Inkatradition und Arbeiten zur inneren Erhebung
27. 7.: Reise ins heilige Tal der Inkas und Besuch des Kristalltempels in Pisaq. Ankunft in Yanahuara.
28. 7.: Reise nach Machu Picchu und Aguas Calientes
29. und 30. 7.: Belehrungen aus der Inkatradition und Übungen mit der Natur (Erde, Feuer, Wasser, Luft) zur Harmonisierung des Wesens
Peru31. 7.: Besuch des Tempels von Ollantaytambo mit Milena Gartler und Despacho und Fest in der Nacht mit Meister Juan
1. 8.: Abschlussreflexion über die Erfahrungen der Reise und Abschied. Rückkehr nach Cusco. Leichte Änderungen des Programms sind möglich. Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktieren sie uns bitte per Mail oder Telefon:
milena.gartler@gmx.at, 004369910750125;

Weitere Informationen

Details

Beginn:
22. Juli
Ende:
1. August