Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Pachakuticheq – der Beginn eines neuen spirituellen Denkens für dieses Zeitalter von Meister Juan Camargo Huaman

21. März @ 19:00 - 21:00

Yachay – die Inkatradition – der spirituelle Weg der Mutter Erde

am Mittwoch, 21. März  2018 um 19.00 in Wien, Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien

Wir erleben eine Zeit großer Umwälzungen auf allen Ebenen unseres Lebens, sei es wirtschaftlicher, politischer, sozialer oder spiritueller Art. Der Mensch des neuen Zeitalters stellt sich viele Fragen ohne Antworten über die spirituellen Konzepte des Himmels und der Hölle, über Sünde und Sühne. Die Konzepte von Karma und Weltentrücktheit entsprechen oft auch nicht den Bedürfnissen des heutigen Menschen, der sich innerhalb einer natürlichen Ordnung der Natur und gemeinsam mit der Mutter Erde (Pacha Mama) entwickeln und erheben will. Daher öffnen die Meister der Tradition der Anden nach mehr als 2000 Jahren ihre Tore, um den Menschen den mystischen Weg der Mutter Erde vorzustellen, der zutiefst menschlich und natürlich ist, und der weder Sünde noch Karma, das Böse oder den Begriff der Hölle kennt. Der Mensch ist eine natürliche Evolution der Materie und des inneren Wesens, und sein Glück ist das Glück der Mutter Erde. Alles hängt davon ab, ob wir das Gleichgewicht mit den Gesetzen des Himmels und den Gesetzen der Mutter Erde bewahren können.

Meister Juan Camargo Huaman gibt in diesem Vortrag eine Einführung in das andine Denken, das gleichzeitig uralt und hochaktuell ist.

Meister Juan Camargo Huaman stammt von der Quechua Tradition aus den Anden von Peru und lehrt seit etwa 40 Jahren den mystischen spirituellen Weg der Mutter Erde. Er wurde von seinen Meistern beauftragt, dieses jahrtausendealte überlieferte Wissen auf initiatorische Weise weiterzugeben, um es der Welt heute bekanntzumachen. Für seine Lehre hat er in Peru, im heiligen Tal der Inkas, die initiatorische Schule Paqarina gegründet, wo die universelle Mystik und Spiritualität der Mutter Erde gelebt und gelehrt wird.

Ort: Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien

Zeit: Mittwoch, 21. März 2018 um 19.00

Beitrag:€ 15

Anmeldung: bei Maresa Pirker 06991 5221860 oder maresa.pirker@gmx.net

Details

Datum:
21. März
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien
Gusshausstraße 14/3
Wien, Wien 1040 Österreich
+ Google Karte