Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

AYA MARQ’AY – das Fest der Ahnen mit Khuyaq Juan Camargo Huaman

31. Oktober - 3. November
Rabenstein an der Pielach, Warth 20
Rabenstein an der Pielach, Oberösterreich 3203 Österreich
+ Google Karte

Aya Marq’ay – das Fest der Ahnen mit Khuyaq Juan Camargo Huaman (Meister der Inkatradition) 31. 10. – 03.11.2019 in Rabenstein/Pielach Wir tragen unsere Ahnen in unserem Inneren und in unserem Äußeren. Indem wir ihrer gedenken, wertschätzen wir sie und anerkennen das Opfer, das sie für uns gebracht haben. Wir ehren sie auch, weil wir wissen, dass sie nicht tot sind, sondern, dass sie in andere Dimensionen übergegangen sind, von wo sie uns manchmal bitten, die Bedürfnisse ihrer Seele zu…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Weihnachtszeremonie vom 20.-22.12.2019 mit Khuyaq Juan Camargo Huaman

20. Dezember - 22. Dezember
Landhotel Yspertal, Ysper 1
Yspertal, Niederösterreich 3683 Österreich
+ Google Karte
Ölgemälde: Miguel Camargo Huaman

Zeremonie zur Wintersonnwende mit Khuyaq Juan Camargo Huaman (Meister der Inkatradition) vom 20. - 22. Dezember 2019 in Yspertal / Waldviertel Der Winter symbolisiert den physischen Tod des Menschen, so wie auch die Natur im Winter stirbt. Und dieser Tod ist eine Vorbereitung für einen neuen Zyklus der Jahreszeiten. Dasselbe passiert beim Menschen. Das Programm: Freitag: Zeremonie der Begrüßung (bitte mitbringen: ein Getränk) und anschließend Einladung der Schutzwesen der Mutter Erde (bitte mitbringen: ein natürliches ätherisches Öl) Samstag: Kosmische Zeremonie…

Mehr erfahren »

Sylvesterfest mit Khuyaq Juan Camargo Huaman (Meister der Inkatradition) in der Gauguschmuehle in Aigen an der Raabs

31. Dezember
Gauguschmühle in Aigen an der Raabs, Aigen 2
Aigen, Niederösterreich 3814 Österreich
+ Google Karte

Silvester - eine der magischen Nächte des Jahres, in der wir durch Rituale und Meditationen alles zurücklassen können, was unserem inneren und äußeren Wachstum nicht mehr dient. Sie ist die letzte Nacht des Jahres, wo die ganze Menschheit eine Energie des Neubeginns mit neuen Zielen und positiven Vorhaben erschafft. Durch innere Arbeiten der Transformation und der Harmonisierung mit Farben und Klängen werden wir uns darauf vorbereiten, der Pacha Mama in einem alten Opferritual, mit Tanz und Musik für alle guten…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren