Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Januar 2022

Terminvorschau 2022

1. Januar - 31. Dezember

Yachay – die andine Tradition der Mutter Erde und des Menschen In diesen Zeiten braucht die Mutter Erde von uns, dass wir uns an diese Feste der Sonnwenden und Tagundnachtgleichen, das Fest der Mutter Erde und andere Zeremonien erinnern, in denen der Charakter der Mutter Erde liegt, der sich auch in ihren Kindern, den Menschen reflektiert. Da wir das Feiern dieser Feste vergessen haben, vertrocknet die Mutter Erde, traurig und weinend. Und auch die Seele des Menschen vertrocknet. In diesen…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

INTI RAYMI – Zeremonie der Sommersonnwende – Samstag, 18.06.2022 – Sonntag, 19.06.2022 am Koglerhof

18. Juni - 19. Juni
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Zu dieser Jahreszeit erlebt die Natur ihren maximalen Ausdruck und bietet dem Menschen eine Vielzahl von reifen Früchten an. In Bezug auf den Menschen ist es die Zeit, wo der Mensch seine maximale Reife erreicht hat. Der heilige Aspekt dieses Festes ist das Fest der Sonne (Inti Raymi), anders gesagt das Fest des Lichtes, das mit dem Wesen in Verbindung steht, oder auch mit unserem inneren Feuer. Der Körper des Menschen gilt als Tempel. Daher müssen wir jedes Jahr das…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

Sommerseminar mit Milena Gartler und Christa Singer – 02./03.07.2022 am Koglerhof/OÖ

2. Juli - 3. Juli
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Aus dem Wissen der Kultur der peruanischen Anden: Wie können wir unsere Mutter Erde heilen und in Harmonie mit ihr sein? Wie können wir mit ihr in Kontakt treten? Wie ist das göttliche Gesetz des Gebens und Nehmens zwischen uns und unserer Mutter Erde? Die Jahrtausende alte Tradition der Anden kennt ein tiefgründiges Wissen über die Mysterien unserer Mutter Erde/Pacha Mama, daher war in dieser Kultur die Mutter Erde der Mittelpunkt unserer Existenz. Die Bäume sind die größten Brüder des…

Erfahren Sie mehr »

August 2022

PACHA SAUMI – Zeremonie des Dankes an die Mutter Erde – Samstag, 06.08.2022 – Sonntag, 07.08.2022 am Koglerhof

6. August - 7. August
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Im August schenkt uns die Mutter Erde (Pacha Mama) die Reichtümer ihrer Arbeit: alle Nahrungsmittel, von denen wir uns ernähren und die Früchte, die wir genießen. Man muss wissen, dass die Mutter Erde (Pacha Mama) eine Reflexion der Göttlichen Mutter des Universums ist, die reine Liebe ist. Bei diesem Fest der Mutter Erde (Pacha Mama) nähern wir uns ihr in Liebe mit unseren Opfergaben an, um ihr zu danken für alles, was sie uns auf den Tisch gelegt hat, damit…

Erfahren Sie mehr »

September 2022

Zeremonie der Herbsttagundnachtgleiche – Samstag, 24.09.2022 – Sonntag, 25.09.2022

24. September - 25. September
Gauguschmühle in Aigen an der Raabs, Aigen 2
Aigen, Niederösterreich 3814 Österreich
Google Karte anzeigen

Vielleicht ist dies die wichtigste Zeremonie des Menschen – denn die Mutter Erde (Pacha Mama) gibt dem Menschen eine zweite Gelegenheit, oder einen zweiten Frühling. So wie der Frühling im Zeichen Widder beginnt (Widder entspricht der Geburt), so beginnt der zweite Frühling mit dem Zeichen Waage, wo der Mensch eine Rückschau seines Lebens macht und versucht alles Schlechte, was er im Leben getan hat, zu harmonisieren. Also sucht er das Gleichgewicht durch seine Erfahrung und seine Liebe. Die Mutter Erde…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

AYA MARQ’AY – Zeremonie der Ahnen – Samstag, 29.10.2022 – Dienstag, 01.11.2022 am Steinschalerhof

29. Oktober - 1. November
Rabenstein an der Pielach, Warth 20
Rabenstein an der Pielach, Oberösterreich 3203 Österreich
Google Karte anzeigen

Das andine Denken glaubt nicht so an den Tod wie viele es tun. Daher wird das Leben Pacha (Bewegung vom Endlichen zum Unendlichen) genannt. Wenn der Mensch stirbt, versteht der andine Mensch das so, dass der Mensch seine Existenz weiterführt bis er auf die Erde zurückkehrt und wieder stirbt, und wieder zurückkehrt, in einer vielleicht unendlichen Inkarnation. In dieser Zeremonie erinnert man sich in der andinen Welt an die Ahnen und bietet ihnen die Nahrungsmittel und Speisen, Getränke, Musiken an,…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2022

QHAPAQ RAYMI – Zeremonie der Wintersonnwende – Samstag, 17.12.2022 – Sonntag, 18.12.2022

17. Dezember - 18. Dezember
Seminarzentrum Brandtner Kaumberg, Markt 46
Kaumberg, Niederösterreich 2572 Österreich
Google Karte anzeigen

Die längste und dunkelste Nacht des Jahres. Die Tradition sagt, dass in der Dunkelheit der Geist aktiviert wird. Und so tritt in diesem Fest der Inkarnation der Geist in die Materie ein und gibt der Materie Leben. So wird philosophisch gesehen die Geburt gefeiert. Es ist die Wiedergeburt des Lichtes. Der Mensch erwacht mit dem Wunsch, dem anderen zu helfen, sich dem anderen zu öffnen und vor allem, in Frieden mit der Menschheit zu leben. In der Tradition ist es…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren