Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2018

Vortrag: Pachakuticheq – der Beginn eines neuen spirituellen Denkens für dieses Zeitalter von Meister Juan Camargo Huaman

21. März 2018 @ 19:00 - 21:00
Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien, Gusshausstraße 14/3
Wien, Wien 1040 Österreich
Google Karte anzeigen

Yachay - die Inkatradition - der spirituelle Weg der Mutter Erde am Mittwoch, 21. März  2018 um 19.00 in Wien, Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien Wir erleben eine Zeit großer Umwälzungen auf allen Ebenen unseres Lebens, sei es wirtschaftlicher, politischer, sozialer oder spiritueller Art. Der Mensch des neuen Zeitalters stellt sich viele Fragen ohne Antworten über die spirituellen Konzepte des Himmels und der Hölle, über Sünde und Sühne. Die Konzepte von Karma und Weltentrücktheit entsprechen oft auch nicht den Bedürfnissen des…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2018

Die Beziehung des Menschen zu den heiligen Festen des Jahres (mit Videopräsentation)

2. Juni 2018

Vortrag von Meister Juan Camargo Huaman: Die Beziehung des Menschen zu den heiligen Festen des Jahres (mit Videopräsentation) - Termin auf Herbst verschoben Die Philosophie der Anden beruht immer auf der Mystik der Mutter Erde. Denn ohne sie und ohne ihre Unterstützung auf den verschiedenen Ebenen unseres Körpers – wie würden wir leben? Und wie wären unsere Inkarnationen und unser spiritueller Weg? Die Grundlage der Entwicklung ist im andinen Denken, in Harmonie zu sein mit dem Himmel und mit der…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2019

Sylvesterfest mit Khuyaq Juan Camargo Huaman (Meister der Inkatradition) in der Gauguschmuehle in Aigen an der Raabs

31. Dezember 2019
Gauguschmühle in Aigen an der Raabs, Aigen 2
Aigen, Niederösterreich 3814 Österreich
Google Karte anzeigen

Silvester - eine der magischen Nächte des Jahres, in der wir durch Rituale und Meditationen alles zurücklassen können, was unserem inneren und äußeren Wachstum nicht mehr dient. Sie ist die letzte Nacht des Jahres, wo die ganze Menschheit eine Energie des Neubeginns mit neuen Zielen und positiven Vorhaben erschafft. Durch innere Arbeiten der Transformation und der Harmonisierung mit Farben und Klängen werden wir uns darauf vorbereiten, der Pacha Mama in einem alten Opferritual, mit Tanz und Musik für alle guten…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Zeremonie der Frühlingstagundnachtgleiche mit Khuyaq Juan Camargo Huaman 21. März 2020

16. März 2020
Gauguschmühle in Aigen an der Raabs, Aigen 2
Aigen, Niederösterreich 3814 Österreich
Google Karte anzeigen

Zeremonie der Frühlingstagundnachtgleiche in der Gauguschmuehle mit Khuyaq Juan Camargo Huaman (Meister der Inkatradition) 21. März 2020 Der Frühling steht besonders mit dem Körper in Verbindung (Element Erde). Diese Zeremonie findet in einer Zeit der Vorbereitung unseres Körpers für eine Wiedergeburt statt. In dieser Zeit machen wir Zeremonien und Übungen für den Körper, um ihn in seinen inneren Kräften zu regenerieren, um unseren Mut zu erwecken, und mit mehr Enthusiasmus und starkem Willen voranzuschreiten und unsere inneren und äußeren Ziele…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Sommersonnenwende INTI RAYMI vom 19. – 20.06.2021

19. Juni - 20. Juni
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Sommersonnenwende: INTI RAYMI - das Fest der Sonne vom 19. - 20. Juni 2021 am Koglerhof Zu dieser Jahreszeit erlebt die Natur ihren maximalen Ausdruck und bietet dem Menschen eine Vielzahl von reifen Früchten an. In Bezug auf den Menschen ist es die Zeit, wo der Mensch seine maximale Reife erreicht hat. Der heilige Aspekt dieses Festes ist das Fest der Sonne (Inti Raymi), anders gesagt das Fest des Lichtes, das mit dem Wesen in Verbindung steht, oder auch mit…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Sommerseminar mit Milena Gartler und Christa Singer 10.-11.07.2021

10. Juli - 11. Juli
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Sommerseminar mit Milena Gartler und Christa Singer 10.-11. 07. 2021 Egal welcher Tradition, Religion oder Philosophie wir folgen, wir leben alle auf unserer Mutter Erde. Heute haben wir vergessen, sie zu respektieren, sie wertzuschätzen, ihr zu danken für alles was sie uns gibt auf den verschiedenen Ebenen des Lebens. Wir haben vergessen, dass wir in einer Symbiose mit der Mutter Erde leben. Deshalb sind wir und auch die Mutter Erde aus dem Gleichgewicht geraten. Die andine Tradition der Mutter Erde…

Erfahren Sie mehr »

Pacha Saumi – die Zeremonie der Mutter Erde 31.07. – 01.08.2021

31. Juli - 1. August
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Pacha Saumi – das Fest der Mutter Erde (Pacha Mama) am Koglerhof (OÖ) 31.07.- 01.08.2021 Im August schenkt uns die Mutter Erde (Pacha Mama) die Reichtümer ihrer Arbeit: alle Nahrungsmittel, von denen wir uns ernähren und die Früchte, die wir genießen. Man muss wissen, dass die Mutter Erde (Pacha Mama) eine Reflexion der Göttlichen Mutter des Universums ist, die reine Liebe ist. Bei diesem Fest der Mutter Erde (Pacha Mama) nähern wir uns ihr in Liebe mit unseren Opfergaben an,…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Zeremonie der Herbsttagundnachtgleiche vom 17.09.2021 – 19.09.2021 im Hotel des Glücks / St. Oswald

17. September - 19. September
St. Oswald, Untere Hauptstraße 4
St. Owwald, 3684
Google Karte anzeigen

Vielleicht ist dies die wichtigste Zeremonie des Menschen – denn die Mutter Erde (Pacha Mama) gibt dem Menschen eine zweite Gelegenheit, oder einen zweiten Frühling. So wie der Frühling im Zeichen Widder beginnt (Widder entspricht der Geburt), so beginnt der zweite Frühling mit dem Zeichen Waage, wo der Mensch eine Rückschau seines Lebens macht und versucht alles Schlechte, was er im Leben getan hat, zu harmonisieren. Also sucht er das Gleichgewicht durch seine Erfahrung und seine Liebe. Die Mutter Erde…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Seminar und Ritual mit Milena Gartler und Christa Singer – 16./17. 10. 2021 am Koglerhof, Ternberg OÖ

16. Oktober - 17. Oktober
Gasthof Koglerhof, Wurmbach 35
Ternberg, 4452 Österreich
Google Karte anzeigen

Wir leben in einer Zeit großer Veränderungen, vor allem der Klimaveränderungen und Katastrophen auf allen Ebenen. Viele Wissenschaftler fordern dazu auf, zur Natur zurückzukehren, also zu unserer Mutter Erde. So wie es die alten Traditionen der indigenen Völker lehren, um in eine bessere Beziehung mit ihr zu treten… Die Mutter Erde ist ein lebendiges Wesen, sagen die Alten der andinen Tradition. Sie haben den vier Elementen, Luft, Wasser, Erde und Feuer, eine große Bedeutung beigemessen, und sie sagen, dass jedes…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren