Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Initiatorische Reise ins heilige Tal der Inkas/Peru 10.-24. Juli 2023

10. Juli 2023 - 24. Juli 2023

Initiatorische Reise nach Peru  unter Anleitung von Meister Juan Camargo Huaman und Begleitung von Milena Gartler 10.-24. Juli 2023

Diese Reise führt uns nicht nur zu den wichtigsten heiligen transzendentalen Tempeln, die mit dem Menschen, dem Kosmos und der Mutter Erde (Pacha Mama) in Beziehung stehen, sondern auch zu einem größeren Bewusstsein über den Menschen und die Mutter Erde. Wir werden die Gelegenheit haben, an Zeremonien und Riten aus den Anden teilzunehmen, und sie vielleicht auch zu lernen. Diese Riten dienen dazu, unsere Probleme des Lebens (Gesundheit, Arbeit etc.) besser lösen zu können.

Wir werden auch die erste andine initiatorische Schule besuchen, die „Paqarina“ (Ashram) genannt wird. Sie wurde durch die Conquista geschlossen, und nun von Meister Juan Camargo Huaman im heiligen Tal der Inkas gegründet und geleitet, nachdem er 40 Jahre in Europa gelebt und gelehrt hat.

Die Reise umfasst transzendentale Lehren, Rituale und Arbeiten, um wirklich menschlich zu sein, was uns heute vor allem fehlt, sowie den Besuch von therapeutischen Tempeln, wo bestimmte Erfahrungen gemacht werden können, und Übungen zur Harmonisierung mit den grundlegenden Elementen unseres Körpers.

Während der Reise werden wir vor dem Besuch der Tempel mehrere Vorträge von Meister Juan Camargo hören, und vielleicht wird er uns manchmal zu den Tempeln begleiten können. In den Tempeln werden auch Übungen und Riten praktiziert werden.

Zum Abschluss der Reise werden wir an einem Ritual für die Mutter Erde teilnehmen, wo der Meister jede/n Teilnehmer/in der Mutter Erde vorstellen wird, damit ihre Bitten und Gebete besser gehört werden und die Mutter Erde ihnen hilft.

Die Reise wird von Milena Gartler unter der Anleitung von Meister Juan Camargo Huaman begleitet.

Milena Gartler lernt seit über 25 Jahren bei Meister Juan Camargo Huaman, und fährt seit 7 Jahren regelmäßig nach Peru, um im Projekt Paqarina mitzuarbeiten: „Dank den Belehrungen von Meister Juan Camargo Huaman bin ich zu einem Verständnis von der Größe der Mutter Erde und des Universums gekommen.“

Reiseplan:

  1. 7.: Ankunft in Lima, Hotel Kamana (3 Sterne)
  2. 7. : Begrüßungsritual am Meer und Ausflug zum Tempel der Schöpfung von Pacha Kamaq,    einem der ältesten Tempel der Erde
  3. 7.: Inlandsflug nach Cusco und Ankunft im Hotel Valle del Inca (3 Sterne) in Yanahuara. Willkommen in Paqarina
  4. 7.: Vortrag des Meisters und Ausruhen in Yanahuara
  5. 7.: Ausflug nach Tipón (Wassertempel) und zum Heiligtum von Señor de Huanca
  6. 7.: Besuch des Tempels von Ollantaytambo und Reise nach Machu Picchu, Hotel Apu Inti
  7. 7.: Besuch von Machu Picchu und Rückreise nach Yanahuara
  8. 7.: Vortrag des Meisters und Ausruhen in Yanahuara
  9. 7.: Reise nach Cusco, Hotel San Agustin (4 Sterne) und Besuch der Tempel von Saqsayhuaman, Qenqo, Illapata
  10. 7.: Besuch der Tempel von Tambo Machay, Puka Pukara, Besuch von Museen
  11. 7.: Besuch der Tempel von Cusco-Stadt, Rückreise nach Yanahuara
  12. 7.: Ausflug nach Pisaq und Besuch des Kristalltempels
  13. 7.: Ausflug nach Puma Marqa, einem Kraftplatz in den Bergen
  14. 7.: Ritual an die Mutter Erde in Paqarina mit Meister Juan
  15. 7.: Abschlussreflexion über die Erfahrungen der Reise und Frühstück in Paqarina

Leichte Änderungen des Programms sind möglich.

Kosten: 2890 Euro, inklusive Hotels, Mittagessen, Inlandsflug Lima-Cusco-Lima, Eintritte, Fahrtkosten (nicht inkludiert: Flug nach Lima, Abendessen)

Information und Anmeldung: milena.gartler@gmx.at, 004369910750125

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Facebook: YachayPaqarina

Details

Beginn:
10. Juli 2023
Ende:
24. Juli 2023

Kommentare sind geschlossen.